Javascript is required to view this map.

Traumfabrik

organizations

Traumfabrik – Das phantastische Showtheater zum Staunen, Lachen, Träumen

Wer wir sind, woher wir kommen

Gründer und Leiter der Traumfabrik ist Rainer Pawelke. Er ist Regisseur und Produzent nationaler und internationaler Kultur­ereignisse. Zusammen mit seiner Partnerin Maria Ruffing (Geschäftsführerin) entwickelte er in den letzten 30 Jahren ein außergewöhnliches und phantastisches Show-Theater, das seinen Ursprung in der von Rainer Pawelke entfachten Sportkultur-Bewegung  hat.

In den Jahren 1976 - 1980 schuf Rainer Pawelke an der Universität Regensburg das »Sporttheater«, eine Synthese aus Elementen der Kunst, der Kultur, des Sports, verschiedener Theater-Genres und Musik, in dessen Zentrum die Forderung nach einer erlebnisorientierten und zweckfreien Sportkultur steht. Nachdem die Universität die Traumfabrik als universitäre Gruppe verboten hat (Begründung u.a. "Unsinn", "hat nichts mit Sport zu tun"), wurde 1981 auf Privatinitiative von Rainer Pawelke ein eigenständiges, pädagogisches Projekt gegründet und die Theaterproduktionen weiterentwickelt.

Durch zahlreiche Fernsehauftritte, wie im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF, und durch große Show-Tourneen wurde die Traumfabrik schnell zum Erfolg. Und die Idee des erlebnisorientierten Sports prägt heute sowohl Schulunterricht als auch den Freizeitsport in ganz Deutschland.