Javascript is required to view this map.

KulturZentrum Kessehaus

organizations

Kunst, Kleinkunst, Theater, Tanz, Kunsthandwerk, Musik und viele andere kreative Lebensbereiche machen den Charme des Kulturzentrums Kesselhaus im deutschen Teil des Dreiländerecks aus. Nur wenige Minuten von der Grenze nach  Frankreich und in die Schweiz entfernt hat die Stadt Weil am Rhein in den denkmalgeschützten Hallen der ehemaligen Seidenstoffweberei Schwarzenbach Anfang der Neunzigerjahre ein lebendiges Kulturzentrum mit 21 Künstlerateliers, Theater- und Konzertraum, Töpfer- und Bildhauerstudio, Kulturcafe, Proberäumen für Rockgruppen und einem Museum der Weiler Textilgeschichte installiert.

Als Partner des städtischen Kulturamtes organisiert der Verein Kulturzentrum Kesselhaus e.V. zahlreiche Konzerte, Theaterinszenierungen, Festivals, Kurse, Märkte und andere Events.

Das Kesselhaus ist ein Raum für gesellschaftliche Anlässe und regelmässige Kulturveranstaltungen, das Kesselhaus-Team ist aber auch Programmmacherin und Veranstalterin. Als solche will es in seinem Programmangebot neben einem festen Veranstaltungsplan schnell und unkompliziert auf zeitgenössische regionale bis internationale Produktionen reagieren. Es ist dabei erklärtes Ziel, dem Publikum neben etablierten Kunstschaffenden und Veranstaltungen auch Unbekanntes, Unerwartetes und Unkonventionelles zu präsentieren.

Mit seinem Mehrspartenprogramm richtet es sich an ein gemischtes Publikum und an Menschen unterschiedlichen Alters und Hintergrunds, an Menschen offen für Neues und mit Interesse an Kultur und Kulturen. Der Verein ist für neue Mitglieder und neue Ideen offen und freut sich auf kritische Begleitung, Mitarbeit und weitere konzeptionelle Inspirationen.