Jazz Open Stuttgart

festivals
Die beiden namengebenden Begriffe „Jazz“ und „Open“ stehen für die zentrale musikalische Ausrichtung des Festivals. Dem Jazz als integralen und basalen Part des Festivals werden angrenzende musikalische Genres wie Blues-, Soul-, Rock- und Popmusik gleichberechtigt gegenübergestellt.

Jazzopen Stuttgart ist ein seit 1994 jährlich in Stuttgart stattfindendes Jazz-Festival. Neben Jazz sind dort aber auch andere Musikrichtungen (Rock, Pop, Soul, Blues) vertreten.

Veranstalter und Gründer ist die Opus Festival-, Veranstaltungs- und Management GmbH[1]. Zu den Sponsoren, Förderern und Partnern des Festivals zählen Unternehmen aus den Branchen Banken (Sparda-Bank Baden-Württemberg (seit 2010), zuvor die LBBW (bis 2009)), Automobilhersteller (Mercedes-Benz), Versicherungen (Allianz), Getränke, Einzelhandel, IT, Institutionen wie z.B. das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart, sowie Medienpartner aus den Bereichen TV, Radio und Zeitschriften.

Gegründet im Jahr 1994 hat sich das Festival über die Jahre stetig vergrößert und bringt inzwischen jedes Jahr im Juli rund 40 Acts an 8 Tagen auf die Bühnen -darunter nationale und internationale Stars, zahlreiche Grammy-Gewinner sowie herausragende Newcomer.
Mörikestraße 20
70178 Stuttgart
Germany
Phone: +49-711-5 09 90 0
Fax: +49-711-5 09 90 15